Über uns

Über uns:

Das Gründerzentrum Bundesweit wurde am 01.08.2018 ins Leben gerufen. Hintergrund ist, dass Existenzgründer sich zu Beginn einen Überblick über viele Themen verschaffen müssen und dies möglichst strukturiert machen sollten.

Fragen zur Finanzierung allgemein: zur richtigen Vertriebs- und Marketingstrategie, zu geplanten Umsätzen für die nächsten 3 Jahre, zu notwendigen Versicherungen, zu Personalfragen, zu Investitionen in Büro- und Geschäftsausstattung etc. sind Gegenstand einer geplanten Gründung.

Es gibt für Existenzgründer auf der anderen Seite eine große Palette an Fördermöglichkeiten; sowohl von den jeweiligen Bundesländern als auch vom Staat über die KfW- Förderung (KfW steht für Kreditanstalt für Wiederaufbau).

Das Gründerzentrum Bundesweit will ein kompetenter Ansprechpartner für diese Fragen sein.

Der Gründer des Gründungszentrums Bundesweit ist Michael Schmauder. Herr Schmauder hat an der Universität Hohenheim Betriebswirtschaft studiert. Danach hat er mehrere Jahre in verschiedenen Bankhäusern gearbeitet, bevor er in die Wirtschaft gewechselt ist. Mehr als 20 Jahre war Herr Schmauder als Vertriebs- und Marketingleiter in mehreren Branchen bei mittelständischen Unternehmen und Großkonzernen tätig, bevor er sich vor 4 Jahren als Existenzgründungsberater selbständig gemacht hat. Mit seinem Mitarbeiterstab hat Herr Schmauder seitdem mehrere 100 Existenzgründungen begleitet.

Die Zentrale des Gründungszentrums Bundesweit ist Kirchheim/Teck bei Stuttgart. Im Augenblick werden kompetente Berater in ganz Deutschland geschult und eingearbeitet, um die bestmögliche Unterstützung für Existenzgründer anzubieten.

Alle Berater sind zertifiziert, sodass je nach Bundesland 50 – 70% der Beratungskosten vom Staat finanziert wird.

Wir haben für die Beratung eine klare Devise: Qualität, Qualität, Qualität.

Unternehmensberater gibt es viele. Das Mittelmaß regiert dabei die Welt. Davon wollen wir uns klar abgrenzen.

Erfolgsversprechen: wir haben in den letzten Jahren eine Erfolgsquote von mehr als 80%. Das ist für uns Ansporn und Verpflichtung sogleich. Wir werden versuchen, diese Quote mit intensiven internen Schulungsmaßnahmen und einem ständigen Qualitätsverbesserungsprogrammes zu halten oder sogar zu steigern.

Es gilt für uns der Grundsatz:

ohne Berater erleben nur 3 von 10 Gründern das 3. Geschäftsjahr,

mit qualifizierter Beratung dagegen 7 von 10.

 

Es grüßt Sie

Ihr Michael Schmauder

Zur Werkzeugleiste springen